A54.0 — Gonokokkeninfektion des unteren Urogenitaltraktes ohne periurethralen Abszess oder Abszess der Glandulae urethrales

ICD-10 Inhalt [A00-U99]
Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten [A00-B99]
Infektionen, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden [A50-A64]
Gonokokkeninfektion [A54]

Alpha-ID 3 für diesen Code A54.0 (Revision 10, Version 2019)

  • I108289 Tripper der Cervix uteri
  • I11277 Gonokokken-Infektion der unteren Harn- und Geschlechtsorgane
  • I11278 Gonorrhoe des unteren Urogenitaltraktes
  • I11279 Chronische Gonorrhoe der unteren Genitalorgane
  • I11280 Genitale Gonorrhoe
  • I11281 Akute Gonorrhoe der unteren Harnorgane
  • I11282 Chronische Gonorrhoe der unteren Harnorgane
  • I13003 Chronische Gonorrhoe der Bartholin-Drüse
  • I13487 Akute Harnblasengonorrhoe
  • I13488 Chronische Harnblasengonorrhoe
  • I13489 Cystitis gonorrhoica
  • I13490 Zystitis durch Gonokokken
  • I13491 Harnblasengonorrhoe
  • I13492 Gonorrhoische Harnblasenentzündung
  • I21410 Urethragonorrhoe
  • I21411 Harnröhrengonorrhoe
  • I21471 Vaginalgonorrhoe
  • I21472 Scheidengonorrhoe
  • I22877 Gonorrhoische Urethritis
  • I22878 Akute Urethritis bei Gonorrhoe
  • I22879 Chronische Urethritis bei Gonorrhoe
  • I22882 Postgonorrhoische Urethritis
  • I22891 Postgonorrhoisches Urethrareizsyndrom
  • I23089 Gonorrhoische Vulvovaginitis
  • I23090 Akute gonorrhoische Vulvovaginitis
  • I23091 Chronische gonorrhoische Vulvovaginitis
  • I23125 Gonorrhoe der Cervix uteri
  • I23126 Zervixtripper
  • I23127 Cervicitis gonorrhoica
  • I32840 Akute Gonorrhoe der Cervix uteri
  • I32841 Chronische Gonorrhoe der Cervix uteri
  • I68061 Gonorrhoisches Kondylom
  • I68722 Gonorrhoische Balanitis
  • I68723 Gonorrhoische Balanoposthitis
  • I72563 Gonorrhoische Bulbitis urethrae
  • I72564 Gonorrhoische Condylomata acuminata
  • I72685 Gonorrhoische Zystitis
  • I72686 Gonorrhoische Zervizitis
  • I72687 Gonorrhoische Vulvitis
  • I72688 Gonorrhoische Vaginitis
  • I72699 Zervixgonorrhoe
  • I72783 Penisgonorrhoe
  • I72784 Gonorrhoe des Präputiums
  • I72797 Gonorrhoisches spitzes Kondylom
  • I72798 Gonorrhoischer Eicheltripper
  • I72816 Gonorrhoische Lymphangitis des Penis
  • I72822 Purulente Gonorrhoe der Bartholin-Drüse
  • I72866 Gryposis penis bei Gonorrhoe
  • I76777 Urethritis durch Gonokokken
  • I76778 Vulvovaginitis durch Gonokokken
  • I76779 Zervizitis durch Gonokokken
  • I82083 Blennorrhoische Vaginitis
  • I82173 Urethritis durch Diplokokken
  • I83095 Blennorrhagische Vulvitis
  • I83541 Blennorrhoische Zystitis
  • I92281 Gonorrhoische Urethrastriktur
  • I92282 Gonorrhoische Harnröhrenstriktur
Schlüsselnummer A54.0
Bezeichnung Gonokokkeninfektion des unteren Urogenitaltraktes ohne periurethralen Abszess oder Abszess der Glandulae urethrales
Typ detail
Revision 10
Version 2019
Modifikation Deutsche Modifikation
IfSG-Meldung 1 Nein
IfSG-Labor 2 Nein
Geschlechtsbezug kein Geschlechtsbezug

Inklusion

Urethritis o.n.A. durch Gonokokken
Vulvovaginitis o.n.A. durch Gonokokken
Zervizitis o.n.A. durch Gonokokken
Zystitis o.n.A. durch Gonokokken

Exklusion

Mit Abszess: Glandulae urethrales A54.1 
Mit Abszess: periurethral A54.1 

1. IfSG-Meldung, kennzeichnet, dass bei Diagnosen, die mit dieser Schlüsselnummer kodiert sind, besonders auf die Arzt-Meldepflicht nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) hinzuweisen ist

2. IfSG-Labor, kennzeichnet, dass bei die Laborausschlussziffer des EBM (32006) gewählt werden kann

3. Die Alpha-ID ermöglicht es, medizinische und alltagssprachliche Diagnosenbezeichnungen zu kodieren, stellt also Diagnosenkodes zur Verfügung.
2005 als Prototyp vom DIMDI herausgegeben basiert die Alpha-ID auf dem Alphabetischen Verzeichnis zur ICD-10-GM.
Jedem Eintrag des Alphabets ist eine fortlaufende, stabile, nichtsprechende Identifikationsnummer zugeordnet: der Alpha-ID-Kode.
Er identifiziert den Eintrag eindeutig und übernimmt somit die Funktion eines nichtklassifizierenden Diagnosenkodes. Mehr...

4. Die Orpha-Kennnummern stammen aus der Datenbank für seltene Erkrankungen "Orphanet".
Diese Datenbank ist ein allgemein zugängliches europäisches Referenzportal mit Informationen zu seltenen Krankheiten und Arzneimitteln für seltene Krankheiten (Orphan Drugs). Mehr...