A52.0 — Kardiovaskuläre Syphilis

ICD-10 Inhalt [A00-U99]
Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten [A00-B99]
Infektionen, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden [A50-A64]
Spätsyphilis [A52]

Alpha-ID 3 für diesen Code A52.0 (Revision 10, Version 2019)

  • I100827 Intrakranielles syphilitisches Karotisaneurysma
  • I11600 Syphilitische Endokarditis a.n.k.
  • I11601 Luetische Endokarditis
  • I18110 Luetisches Aortenaneurysma
  • I18111 Syphilitisches Aortenaneurysma
  • I18250 Luetische Aortendilatation
  • I18251 Syphilitische Aortendilatation
  • I18500 Luetische Aortitis
  • I18501 Syphilitische Aortitis
  • I22359 Kardiovaskuläre Syphilis
  • I22360 Kardiovaskuläre Lues
  • I25712 Syphilitische Aortenklappenstenose
  • I25713 Luetische Aortenklappenstenose
  • I68643 Generalisierte syphilitische Arteriitis
  • I68929 Syphilitische Claudicatio intermittens
  • I69803 Syphilitische Endarteriitis
  • I72169 Syphilitische Herzklappenentzündung
  • I72592 Perikardgumma
  • I72593 Myokardgumma
  • I72594 Herzgumma
  • I72595 Arteriengumma
  • I75811 Heubner-Krankheit
  • I75812 Syphilitische Endarteriitis obliterans eines Hirngefäßes
  • I76734 Endokarderkrankung bei Syphilis
  • I76735 Syphilitische Aorteninsuffizienz
  • I76736 Syphilitische Myokarditis
  • I76738 Syphilitische Pulmonalklappeninsuffizienz
  • I76739 Syphilitische zerebrale Arteriitis
  • I77353 Neurosyphilis mit zerebralem Aneurysma
  • I77354 Neurosyphilis mit zerebraler Arteriitis
  • I77356 Vaskuläre Neurosyphilis a.n.k.
  • I77357 Neurosyphilis mit zerebraler Thrombose
  • I78610 Syphilitische Phlebitis
  • I78611 Syphilitische Perikarditis
  • I79412 Syphilitische arterielle Verschlusskrankheit
  • I79578 Syphilitische Aortenregurgitation
  • I79579 Syphilitische Aortenstenose
  • I79640 Zerebrovaskuläre Syphilis
  • I79641 Syphilitische Tachykardie
  • I79642 Pfortadersyphilis
  • I79644 Kardiovaskuläres Syphilom
  • I79681 Syphilitische Mitralstenose
  • I79720 Syphilitisches Vorhofflimmern
  • I79770 Koronararteriensklerose bei Syphilis
  • I79772 Leberarteriensyphilis
  • I79788 Venensyphilis
  • I79789 Vaskuläre Syphilis
  • I79790 Syphilitische Mesarteriitis
  • I79791 Perikardsyphilis
  • I79792 Syphilitische Verengung der Koronararterien a.n.k.
  • I79793 Syphilitische paroxysmale Tachykardie
  • I79794 Myokardsyphilis
  • I79795 Syphilitische Kreislaufkrankheit a.n.k.
  • I79796 Syphilitische kardiale Dekompensation
  • I79797 Syphilom des Kreislaufsystems
  • I80974 Aortenbogensyphilis
  • I80975 Syphilis der Aorta abdominalis
  • I80976 Syphilis der Aorta thoracica
  • I80977 Syphilitisches intermittierendes Hinken
  • I82081 Syphilitische Valvulitis
  • I89756 Syphilitische Myokarddegeneration
  • I90483 Syphilitische koronare Arteriitis
  • I90484 Syphilitische spinale Arteriitis
  • I90630 Syphilitisches Gehirnaneurysma
  • I90631 Syphilitisches Pulmonalaneurysma
  • I90632 Syphilitisches Rückenmarkaneurysma
  • I90633 Syphilitisches Aneurysma der Arteria subclavia
  • I90634 Syphilitisches Aneurysma des Truncus brachiocephalicus
  • I90635 Syphilitisches mediastinales Aneurysma
  • I90636 Syphilitisches Karotisaneurysma
  • I90638 Syphilitisches intrathorakales Aneurysma
  • I90640 Syphilitisches koronares Aneurysma
  • I90686 Syphilitisches thorakales Aortenaneurysma
  • I90687 Angiopathia syphilitica retinae
  • I91453 Syphilitische Aortenklappenendokarditis
  • I91454 Syphilitische Pulmonalklappenendokarditis
  • I92279 Zerebralarteriengumma
  • I93260 Aortensyphilis
  • I93261 Aortenlues
  • I93367 Syphilitische Aortenklappenentzündung
  • I93368 Syphilitische Mitralklappenentzündung
  • I93369 Syphilitische Pulmonalklappenentzündung
  • I93370 Syphilitische Trikuspidalklappenentzündung
  • I93507 Syphilitisches spinales Aneurysma
  • I93508 Syphilitisches zerebrales Aneurysma
  • I93509 Syphilitische myokardiale Insuffizienz
  • I93631 Gumma des Herz-Kreislauf-Systems
  • I93632 Syphilitische Endarteriitis des Gehirns
  • I93633 Syphilitische zerebrale Endarteriitis
  • I93719 Pulmonalarteriensyphilis
  • I93720 Syphilitische Aortenklapperegurgitation
  • I93721 Syphilitische Pulmonalklappenregurgitation
  • I93722 Syphilitische Aortenruptur
  • I93723 Syphilitische Koronarsklerose
  • I93724 Syphilitische Pfortaderthrombose
  • I93725 Zerebrale Venensyphilis
  • I93768 Kardiovaskuläre Spätsyphilis
  • I93770 Ruptur eines syphilitischen Hirnarterienaneurysmas
  • I93771 Tertiäre kardiovaskuläre Syphilis
  • I93772 Syphilitische Koronararterienthrombose
  • I93773 Syphilitische kardiale Thrombose
  • I93774 Syphilitische Thrombose einer Rückenmarkarterie
  • I93775 Gehirnthrombose durch Syphilis
  • I93776 Kardiale Thrombose durch Syphilis
  • I93794 Koronarthrombose durch Syphilis
  • I93807 Vaskuläre Gehirnsyphilis
  • I93808 Vaskuläre Syphilis des Zentralnervensystems
  • I93809 Syphilis mit Aneurysma des Zentralnervensystems
  • I93810 Murale Thrombose durch Syphilis
  • I93960 Pfortaderthrombose durch Syphilis
  • I93961 Portale Thrombose durch Syphilis
  • I93962 Rückenmarkthrombose durch Syphilis
  • I94069 Syphilitische Valvulitis der Aortenklappe
  • I94070 Syphilitische Mitralklappenvalvulitis
  • I94072 Syphilitische Pulmonalklappenvalvulitis
  • I94147 Syphilitische Trikuspidalklappenvalvulitis
  • I95006 Syphilitischer Myokardinfarkt
  • I95253 Syphilitische Herzinsuffizienz
  • I95736 Syphilitische Herzkrankheit
  • I99553 Syphilitisches intrakranielles Aneurysma der Arteria carotis
  • I99911 Gehirnblutung durch Syphilis
Schlüsselnummer A52.0
Bezeichnung Kardiovaskuläre Syphilis
Typ detail
Revision 10
Version 2019
Modifikation Deutsche Modifikation
IfSG-Meldung 1 Nein
IfSG-Labor 2 Ja
Geschlechtsbezug kein Geschlechtsbezug
www.finanzcheck.de - Der sichere Weg zum Kredit, transparent & kompetent

Inklusion

Kardiovaskuläre Syphilis o.n.A. I98.0 
Syphilitisch: Aortenaneurysma I79.0 
Syphilitisch: Aorteninsuffizienz I39.1 
Syphilitisch: Aortitis I79.1 
Syphilitisch: Endokarditis o.n.A. I39.8 
Syphilitisch: Myokarditis I41.0 
Syphilitisch: Perikarditis I32.0 
Syphilitisch: Pulmonalklappeninsuffizienz I39.3 
Syphilitisch: Zerebrale Arteriitis I68.1 

1. IfSG-Meldung, kennzeichnet, dass bei Diagnosen, die mit dieser Schlüsselnummer kodiert sind, besonders auf die Arzt-Meldepflicht nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) hinzuweisen ist

2. IfSG-Labor, kennzeichnet, dass bei die Laborausschlussziffer des EBM (32006) gewählt werden kann

3. Die Alpha-ID ermöglicht es, medizinische und alltagssprachliche Diagnosenbezeichnungen zu kodieren, stellt also Diagnosenkodes zur Verfügung.
2005 als Prototyp vom DIMDI herausgegeben basiert die Alpha-ID auf dem Alphabetischen Verzeichnis zur ICD-10-GM.
Jedem Eintrag des Alphabets ist eine fortlaufende, stabile, nichtsprechende Identifikationsnummer zugeordnet: der Alpha-ID-Kode.
Er identifiziert den Eintrag eindeutig und übernimmt somit die Funktion eines nichtklassifizierenden Diagnosenkodes. Mehr...

4. Die Orpha-Kennnummern stammen aus der Datenbank für seltene Erkrankungen "Orphanet".
Diese Datenbank ist ein allgemein zugängliches europäisches Referenzportal mit Informationen zu seltenen Krankheiten und Arzneimitteln für seltene Krankheiten (Orphan Drugs). Mehr...